Die schöne Malenka

ist wieder gedeckt worden. Wir haben alle möglichen Dinge untersuchen lassen, die den Verlust ihrer letzten Welpen hätten bewirken können, aber eigentlich nichts gefunden. Wir haben aber auch viel Zuspruch erfahren von Tierärzten und Zuchtverband, und hoffen einfach, dass es irgendwann noch mal klappt. Wäre schön, wenn das jetzt schon wäre!

Als Vater der Welpen haben wir uns für einen Jamie-Indi-Sohn entschieden: Hennes von Meierhafe:

Er ist im Wesen seinem Vater sehr ähnlich, nämlich freundlich, ausgeglichen und gut zu führen. Im Körperbau ist er etwas schlanker, aber sicher nicht kleiner (66cm). Die gesamten Daten findet ihr auf unserer Welpenseite.

Er war zum Decken in Meierhafe, als wir noch ein paar Lümmel da hatten. Die konnte man ihm genauso gut anvertrauen wie seinem Papa.

2 Gedanken zu „Die schöne Malenka“

  1. Moin. Auch wir drücken alle Daumen, Pfoten uns Hufe daß alles gut klappt mit Malenka und Ihr dann Muckel zum betreuen habt…… Der Ruede ist ja ein maechtig schickes Kerlchen. Wow. LG Kolja & Co

  2. Wir drücken Daumen und Pfoten, dass es geklappt hat und Malenka eine unkomplizierte Trächtigkeit und Geburt bevorsteht, die euch allen dann gesunde „Muckel“ (sofern der Name noch Thema ist 🙂 ) schenken wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.