Die beiden Brüder

nutzen die letzten gemeinsamen Stunden

Kabbelei unter Büdern

hier sollten eigentlich alle in einer Reihe erscheinen, aber Lilly hatte besseres zu tun. Immerhin sehen wir Liska auf Lasse, daneben Leni und Linus.

Leni schenkt uns zum Abschied nochmal ihren unverwechselbaren Blick.

und Linus lässt seine schweren Ohren fliegen.

Zum Glück habe ich heute morgen noch daran gedacht, ein letztes Mal das Gewicht der Lümmel zu vergleichen. Mit einem überraschenden Ergebnis: Linus bleibt der Schwerste mit 1033g, gefolgt von Lasse mit 9610g. Bei den Mädels ist Leni die Schwerste mit 9200g, Lilly in der Mitte mit 9050g und die ehemals dicke Lisbeth hat mit ihrem Namen wohl auch ihre Position aufgegeben, als Liska wiegt sie heute 8960g und ist damit die leichteste von den Lümmeln.

man sieht es ihr nicht an

Ein Gedanke zu „Die beiden Brüder“

  1. Jetzt geht es plötzlich so schnell…
    Ich wünsche den kleinen Lümmeln alles Liebe und Gute im neuen Zuhause und den Welpeneltern viel Freude, Spaß, Ruhe, Geduld und Verständnis (auch das finde ich wichtig :-D).
    Danke für die vielen Berichte und Bilder. Ich hoffe, die Entwicklung von Lilly’s Geschwistern ein bisschen weiter verfolgen zu können (Facebook Gruppe, liebe Leute :-)) und kann mich nur nochmal bedanken, dass ihr, Waltraud und Andreas (und die großen Meierhafe-Hunde, hehe), die Kleinen so liebevoll auf uns und ihr weiteres Leben vorbereitet habt.

    Soo. Ehe es hier ölig und glitschig wird…ich empfehle mich und lüpfe einen imaginären Hut 😉

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert