Schlafende Lümmel

haben immer etwas Beruhigendes.

Sie kratzen nicht mit spitzen Krallen an nackten Beinen, zwicken und beißen nicht, wuseln nicht im Pulk um die Füße rum, so dass man keinen Schritt weiterkommt, reißen nicht an den Klamotten, … Man kann sie ansehen, wie auf einem Foto, solange man sie nicht stört. Manchmal geht sogar das Streicheln in ihre Träume ein.

Liska, Lasse, Lilly, Linus, Leni und Lucy

Ich bin erstmal nicht so nah rangegangen, um keinen aufzuwecken. Aber Linus wurde schlagartig klar, dass er Durst hatte, also ging er auf dem kürzesten Weg zum Wasser. (Vorne links mit dem dreckigen Bauch ist übrigens Liska.)

Das Wasser war nicht weit weg, Linus kommt zurück in die Runde und legt sich umgehend wieder hin.

Lilly, Lasse, dahinter Liska und von Leni sieht man heute nur die Pfoten

Um mal wieder mit ein paar Infos rauszurücken: Gestern habe ich den Lümmeln ihre dritte Wurmkur verabreicht. Das sollte eigentlich reichen bis zur 12. Woche, da weder Mutter noch Welpen besonders „verwurmt“ sind, und wir ihnen wenig Gelegenheit lassen, sich zu infizieren (außer über die Muttermilch, aber die ist am auslaufen).

Um die Wurmkur richtig zu dosieren, musste ich die Lümmel mal wieder auf die Waage bringen. Sie haben ganz gut stillgehalten, weil ich sie dafür aus dem Schlaf geholt hab. Am Ergebnis gibt es also nichts zu rütteln. Und jetzt haltet euch fest:

Mit sechseinhalb Wochen wog Linus 7600g, Lasse 7030g, Liska 6870g, Leni 6630g, Lilly 6540g !

Nein, darauf bin ich nicht stolz, und ich mäste meine Welpen nicht für den Schlachter!! Ich hab sogar ihre Mahlzeiten jetzt schon auf drei am Tag reduziert. Ich glaube, die langen Pausen zwischen den Mahlzeiten (2 x 7 Stdn., nachts 9-10 Stdn.) tun ihnen gut. Jedenfalls ist ihr Output von einer Top Konsistenz. Zwischendurch säugt allerdings Lucy noch, aber die paar Tropfen machen die Lümmel auch nicht mehr fett.

Fett sind die Lümmel aber gar nicht, sondern einfach nur groß und schwer. Das waren die Welpen aus den letzten Würfen auch immer. Am Ende waren die meisten auch ziemlich groß. Im Vergleich zu unserer kleinen Rieke vermutlich einfach eine andere Gewichtsklasse.

Ein Gedanke zu „Schlafende Lümmel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert