Wenn es nicht mehr so warm ist,

wird das Hundebett inzwischen auch ganz gern genommen.

gestern stand Wasser hoch im Kurs

und Indi, die mal wieder zu Besuch war.

Sie wurde interessiert beobachtet.

Jamie verzichtet darauf, sich Respekt zu verschaffen. Rieke und die Kleinen haben bei ihm Narrenfreiheit.

Auch Malenka lässt die Kleinen gewähren. Sie ist wenn möglich an Lucys Seite um sie zu unterstützen. Auch wenn sie nicht so aktiv agiert wie Indi oder Lucy, ist ihr Beitrag nicht zu unterschätzen: bei den Welpen zeigt sie sich niemals aufgeregt oder laut (wie z.B. bei „Störungen“ durch Besucher), sie hält einfach mit ihrer ruhigen Präsenz Lucy den Rücken frei und gibt allen ein gutes Gefühl.

vorne Lisbeth und Lilly, dahinter Linus, rechts Lasse

die Mädels: Leni, Lisbeth und Lilly in groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert