die Lümmel haben Kinderbesuch

und wir auch.

das heißt erstmal weniger Zeit für’s Welpen-Tagebuch,

aber auch ganz viel Spaß, Aufregung und neue Erfahrungen.

Lucy wollte gestern gern mal ausprobieren, ob sie noch fit genug ist, den Bällen der Kinder hinterherzujagen. Sie fand, ihr schweres Gesäuge sei kein Hinderungsgrund. Ich hab ihr kurz das Vergnügen gegönnt, sie aber bald wieder aus dem Verkehr gezogen. Dafür kam dann Indi auf ihre Kosten. Zusammen mit Jamie, Malenka und Rieke konnte sie zeigen, was sie alles drauf hat: nicht nur im Suchen und Apportieren von Spielzeugen, sondern vor allem in ihrem einfühlsamen Umgang mit den vier ganz unterschiedlichen Kindern. Jamie ist bei Kindern eher für den Kuschelpart zuständig, Indi für die Beschäftigung, Malenka und Rieke üben noch und kucken sich viel ab. Dafür haben sie das ganze Wochenende Zeit.

sie können schon alleine

die beiden Brüder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.