Im Schlaf sind die Augen ja geschlossen,

und weil die Lümmel immer gleich wieder einschlafen, hab ich es kaum geschafft, den richtigen Moment zu erwischen.

Tatsächlich war es Linus, der heute als Erster seinen schwankenden Kopf gehoben und in die Welt geblinzelt hat. Ein paar andere sind ganz kurz davor, es ihm nachzumachen.

Lasse erkennt man auch an den kleinen rosa Stellen an seinen hinteren Ballen. Aus dieser Perspektive hat er schon einen richtigen Hundekopf.

Den hat Leni auch, und sie ist seit heute nicht mehr die Kleinste, sondern wiegt etwas mehr als Lilly.

bei Lisbeth und Lilly ist die Perspektive nicht so vorteilhaft, aber man sieht, dass es sich gut anfühlt.

Ein Gedanke zu „Im Schlaf sind die Augen ja geschlossen,“

  1. Es wird immer spannender 🙂
    Die tägliche Entwicklung der Lümmel mitzuerleben ist aktuell immer ein „Highlight“ und ich bin bei jedem Besuch/Klick soo neugierig, ob es schon was Neues auf der Homepage gibt.
    Die Kleinen sind unglaublich süß. Weiter alles Gute für die gesamte Familie
    LG
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.