Lucys Lümmel am 4. Tag

Lilly hat sich auf Lenis Bauch gerobbt

Genau genommen sind die Fotos schon gestern abend entstanden, mit wenig Licht, aber dafür mehr Action.

So hab ich sie heute morgen erwischt: sieht nicht nur so aus, als hätten sie über nacht ordentlich zugenbommen.

Wer die alten Welpen-Tagebücher kennt, wartet vielleicht schon auf die Gewichtstabelle? Die wird es diesmal nicht geben. Nicht nur, weil das auf diesem Blog schwer zu machen ist, sondern auch, weil ich es eigentlich nichtssagend finde, Gewichte zu vergleichen. Ich hab das mal angefangen, als bei den großen Würfen die Kleinen am Anfang nur langsam vorankamen, und dann wurde es irgendwie zu Gewohnheit. Aber wer möchte schon über sein Gewicht definiert werden?

Zu den Lümmeln kann ich sagen, dass alle fünf ein Geburtsgewicht zwischen 500 und 600 Gramm hatten. Das ist weit jenseits der Grenze, die zu Sorgen berechtigt. Inzwischen liegen sie zwischen 850 und 950 Gramm. Linus und Lisbeth sind die beiden über 900g. Das kann man ihnen auch ansehen!

4 Gedanken zu „Lucys Lümmel am 4. Tag“

  1. Die Lümmel sind kleine Wonneproppen! Wie geht’s denn Lucy?? Konnte sie sich inzwischen ein wenig von den Strapazen erholen??

  2. Das mit den Gewichten finde ich total in Ordnung 😀
    Ich bin ja auch eher froh, wenn ich die Waage meiden kann, höhö…

    Und die Lümmel sehen gut aus, unglaublich, wie schnell das Tag für Tag geht mit der Entwicklung

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert