Noch eine Woche warten

Lucy war gerade noch kurz in der Höhle, wie man an ihrer Gelbfärbung erkennen kann. Warum sie wohl so gerne vor diesem Holzstapel liegen? Sieht eigentlich gar nicht so gemütlich aus, aber immerhin hat man von da den vorderen Eingang zum Hof sowie den hinteren Eingang zum Haus im Blick. Strategisch motiviert also.

Lucy geht’s den Umständen entsprechend. Soll heißen gut, aber eben auch beschwerlich mit ihrer Leibesfülle. Sie schläft ruhig und verträgt nach wie vor alles. Jeden Abend erinnert sie mich an unseren Lieblings-Snack: Feta vom Schaf mit Knäckebrot. Und es darf immer noch ein bisschen mehr sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.